Datenschutzbestimmungen

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche gegebenenfalls personenbezogenen Daten wir oder Dritte während Ihres Besuchs auf unserer Website in welchem Umfang erheben und wie diese Informationen verwendet werden. Entsprechendes gilt, wenn wir im Rahmen der Bereitstellung unseres Telemediendienstes (Webseite) weitere personenbezogene Daten zur Nutzung eines Telemediendienstes erheben bzw. verwenden.

1 Erheben und Verwenden von IP-Adressen

Wenn Sie unsere Websites besuchen, zeichnet unser Web-Server temporär folgendes Serverprotokoll auf:  die IP-Adresse, den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, die Meldung über erfolgreichen Abruf, den Browsertyp
nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und den anfragenden Provider. Die Erhebung und Verwendung dieser Protokolldaten erfolgt durch uns zum Zweck der Systemsicherheit und der funktionsgerechten Gestaltung der Webseite . Soweit dies nicht der Fall ist, werden IP-Adressen durch uns vor einer weiteren Verwendung so gekürzt, dass ein eventueller Personenbezug nicht mehr möglich ist.

2 Eigene Cookies

Einige Informationen speichern wir in Form von "Cookies“ auf Ihrem Endgerät.  Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine Zeichenkette enthält, welche an Ihr Endgerät gesendet wird, wenn Sie unsere Website aufrufen. Wenn Sie die Website erneut aufrufen, kann diese Ihren
Browser mithilfe des Cookies erkennen. Cookies können Nutzereinstellungen und andere Informationen speichern. Cookies ermöglichen es uns, unsere Webseiten nach Ihren Präferenzen zu optimieren. Cookies können Informationen speichern, die Sie identifizieren, etwa Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Unsere Website hat aber nur Zugriff auf die Informationen, die Sie selbst bereitstellen. So kann eine Website z. B. nicht Ihre E-Mail-Adresse ermitteln, es sei denn, Sie geben sie an. Eine Website kann auch nicht Zugang zu anderen Informationen auf Ihrem Computer erlangen. Sie können Ihren Browser jedoch vor oder nach Ihrem besuch unserer Webseite zurücksetzen, sodass alle Cookies abgelehnt werden, oder um anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Standardmäßig lässt sich das Setzen von Cookies durch das Browser-Programm Ihres Browsers verwalten, auch so, dass gar keine Cookies gesetzt werden dürfen oder dass Cookies wieder gelöscht werden. Ihr Browser verfügt möglicherweise auch über eine Funktion für das anonyme Surfen. Diese Funktionen Ihres Browsers zu nutzen, haben Sie jederzeit selbst in der Hand. Deaktivieren Sie das Setzenlassen von Cookies in Ihrem Browser standardmäßig, kann es sein, dass unsere Webseiten nicht richtig funktionieren.

3 Fremde Cookies

Soweit in unsere Webseiten Inhalte Dritter eingebunden werden, setzten diese Dritt-Anbieter unter Umständen Cookies, was Sie in Ihrem Browser durch Vornahme bestimmter Einstellungen standardmäßig ebenfalls verhindern können.

4 Einsatz von PIWIK zur Webanalyse

Auf dieser Website werden mittels der Analyse-Software PIWIK  (www.piwik.org) bestimmte Informationen des unsere Website besuchenden Nutzers erhoben, welche anlässlich des Aufrufens und Nutzens unserer Website technisch anfallen.  Dies betrifft Informationen über die benutzten Suchmaschinen, die benutzten Suchbegriffe, die verwendeten Sprachen, die Herkunft der Besucher nach Ländern, die verwendeten Browser und ihre Plugins, die Referrer, die Aufenthaltsdauer, Einstiegsseiten, Ausstiegsseiten, Abbruchquoten, die IP-Adresse usw .

Mit der Verwendung von PIWIK verfolgen wir den Zeck, Statistiken (Web-Analysen) über die Besucher unserer Webseiten für deren bedarfsgerechte Gestaltung  zu erstellen.

Die Erhebung dieser Nutzerdaten („Tracking“) und deren Auswertung findet durch uns in Bezug auf IP-Adressen nur in gekürzter Form durch Einsatz des Plugin AnonymizeIP  statt. Durch die Kürzung der IP-Adresse vor ihrer Auswertung ist die Personenbeziehbarkeit der IP-Adresse ausgeschlossen.

Selbstschutz: PIWIK beachtet die „X-Do-Not-Track-Technologie“. Wünscht der Nutzer kein Tracking und aktiviert er die entsprechende Einstellung in seinem Browser (etwa: „Tracking durch Websites ablehnen“), findet das Website-Tracking und die Website-Analyse nicht statt. Sofern der Nutzer das Tracking nicht deaktiviert hat, werden durch uns im Rahmen des Einsatzes von PIWIK  folgende Daten erhoben und für Analysezwecke ausgewertet:

  • Die IP-Adresse des Nutzers, gekürzt um mindestens eine Stelle.
  • Datum und Zeit des Besuchs
  • Titel der besuchten Seiten
  • URLs der besuchten Seiten
  • Referrer URL
  • Bildschirmauflösung
  • Zeitzone des Besuchers
  • Downloads
  • Links zu externen Seiten
  • Ladezeit der Seiten

PIWIK verwendet eigene („First Party“) HTTP-Cookies, welche auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Cookies sind kleine alphanumerische Textdateien, die von einer Webseite lokal im Endgerät des Internetnutzers auf dessen Festplatte gespeichert werden. Cookies beschädigen die Festplatte des Nutzers nicht und es werden durch das Setzen eines Cookies auch keine personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Bei einem erneuten Besuch der Internetseite werden die mittels Cookies erfassten Informationen  zurück an den Server des Betreibers der Webseite gesendet.  Die durch uns eingesetzten Cookies dienen zur Authentifizerung des Nutzers („piwik_auth“) und zur Durchführung des Trackings („piwik_visitor“). Die durch PIWIK erzeugten Tracking-Cookies beginnen mit: _pk_ref, _pk_cvar, _pk_id und _pk_ses. Unsere Cookies werden automatisch nach 7 Tagen von selbst gelöscht,  sofern der Nutzer diese mittels der Einstellungen seines Browsers nicht schon vorher selbst gelöscht hat bzw. das Setzen von Cookies von vorneherein unterbunden hat. Drittparteien erlauben wir nicht, Cookies zu setzen (Third Party Cookies).

Widerspruch: Der Nutzer kann dem Einsatz des Analysedienstes PIWIK für die Zukunft widersprechen. Dies geschieht dadurch, indem er in der nachstehend angeordneten Klickbox den dort gesetzen Haken entfernt. Tracking und Webanalyse sind damit deaktiviert. Durch Setzen des Hakens beides wieder aktiviert werden.

Eine Weitergabe der durch PIWIK erzeugten Analysedaten an Dritte  erfolgt nicht. Die Software läuft auch vollständig auf unseren Servern bzw. auf den Servern unserer Auftragsdatenverarbeiter. Nur dort werden die PIWIK-Informationen in MySQL-Datenbanken gespeichert und ausgewertet.  Ein Zugriff durch Dritte wird durch uns nicht gestattet. Gespeicherte PIWIK-Informationen („old visitors“) werden durch uns spätestens nach 1 Woche gelöscht.

5 Datenverarbeitung außerhalb des EWR

Ihre Daten werden nicht in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) verarbeitet.

6 Social Plugins

Social Plugins von (wie z.B. von Facebook, Google+, Twitter oder XING) durch Integration entsprechender Schaltflächen auf Teilen unserer Webseiten verwenden wir nicht. Unsere Links auf Facebook und XING sind gewöhnliche Links auf Webseiten Dritter.

7 Bestandsdaten und Nutzungsdaten

Für den Fall, dass über unsere Webseite personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertrages über die Nutzung eines Telemediums erforderlich ist (Bestandsdaten) bzw. um das Telemedium selbst zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten), erläutern wir Art , Umfang und Zweck in der jeweiligen Datenerfassungsmaske.  Dort informieren wir auch über technische Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel über sichere Übertragungstechniken.

8 Offenlegung gegenüber Dritten

Wir werden Daten gegenüber den zuständigen Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist .

9 Datengeheimnis

Unsere bei der Datenverarbeitung beschäftigten Personen sind zur Wahrung der Vertraulichkeit auf das Datengeheimnis verpflichtet .

10 Auskunft

Nach Maßgabe von § 34 Bundesdatenschutzgesetz erteilen wir Ihnen auf Verlangen Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten, wenn Sie es wünschen, auch elektronisch.