Ganz auf Ihrer Seite - unsere Fachplaner.

Wir von der pdv-systeme Sachsen sind kein „normales“ Systemhaus. Unsere Fachplanungs-Spezialisten formulieren Konzepte für Ihre IT-Projekte, unterstützen Sie bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Vergabeverfahren und übernehmen Bauplanung und Bauüberwachung in komplexen IT-Bauvorhaben. Weil wir bei Infrastruktur-Projekten in der Planungsphase "auf Kundenseite" tätig sind, sehen wir uns nicht nur als Systemhaus, sondern auch als „Planungshaus“. Dabei orientieren wir uns an den Planungsphasen der HOAI.

Das Fachplanungsteam von pdv-systeme Sachsen ist ein geachteter Partner bei Planungs- und Vergabeverfahren, das auch bei hoch-komplexen Umgebungen nicht den Blick für ganzheitliche Betrachtung des IT-Systems verliert. Normenkonformität, Flexibilität, und Hersteller-Neutralität sind für die Ingenieure selbstverständlich. Als mittelständisches Systemhaus liegt uns zukunftssicheres, wirtschaftliches Agieren dabei quasi "im Blut" und wir konzipieren nur, was wir jederzeit auch selbst nutzen würden.

Detailversessenheit und Perfektionismus können nervige Eigenschaften sein. Bei unseren Fachplanern sind es aber notwendige Eigenschaften die Ihr Geld sparen. Die Nachhaltigkeit der Planungen entscheidet schließlich über die Qualität späterer IT-Betriebsprozesse und hat somit enormen Einfluss auf die Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Und letztlich steht ausnahmslos jede IT-Abteilung früher oder später vor der Frage der Planung von Erweiterungs-, Neubeschaffungs- und Migrations-Projekten und ist heilfroh, wenn "pingelige" Profis dabei helfen, schwere Planungsfehler zu vermeiden.

Also überlegen Sie genau, wem Sie in dieser Frage vertrauen und kommen Sie lieber gleich zu uns.

Damit sollten Sie zu uns kommen:

  • Planung anspruchsvoller Netzwerk- und Telekommunikationsprojekte
  • Projektmanagement gemäß der HOAI Leistungsphasen 2 - 8 nach VOL und UfAB V
  • Proof-of-Concept zur Projekteinführung (Lastenheft für Design, Validierung und Test)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Vergleichsstudien (ROI, TCO)
  • Lasten-und Pflichtenhefte
  • Betriebskonzepte

Vertrieb

Andreas Kunath
Vertriebsleiter

+49 351 28888-211
vertrieb@pdv-sachsen.net

Vertriebsleiter Andreas Kunath

Veranstaltungen

Cisco Workshop
Teilnahme am REWE Challenge Lauf
baramundi Workshop

Glossar »Fachplanung«

IT-Fachplanung pdv-systeme Sachsen -Inhalte
  • Server- und Storagesysteme
  • Aktive Datennetze (LAN, WLAN, WAN)
  • Hybride und IP-basierte Telekommunikationssysteme
  • Unified Communications und Video Conferencing
  • IT Sicherheitskonzepte und -architekturen
  • Serverräume und Rechenzentren
  • Passive dienstneutrale Übertragungsnetze
IT -Fachplanung pdv-systeme Sachsen - Leistungen
  • Beratung und Planung anspruchsvoller Netzwerk und Telekommunikationsprojekte
  • Projektmanagement gemäß der HOAI Leistungsphasen 2 - 8 nach VOL
  • Proof-of-Concept zur Projekteinführung (Lastenheft für Design, Validierung und Test)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Vergleichsstudien (ROI, TCO)
  • Betriebskonzepte, Lastenheft, Pflichtenheft
HOAI-Leistungen

Für das Leistungsbild Gebäude und Innenräume im Sinne von § 34 HOAI (Fassung 2013) sind die Fachplaner der pdv-systeme Sachsen an den Phasen 2-8 beteiligt:

  • Proof-of-Concept zur Projekteinführung (Lastenheft für Design, Validierung und Test)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Vergleichsstudien (ROI, TCO)
  • Betriebskonzepte
  • Lastenheft
  • Pflichtenheft
Vorplanung
  • Erarbeiten eines Planungskonzepts mit Auslegung der wichtigen IT-Komponenten -Untersuchung der alternativen Lösungsmöglichkeiten
  • Darstellung zur Integration in die Objektplanung
  • Wirtschaftlichkeitsvorbetrachtung
  • Funktionsschemas / Prinzipschaltbilder
  • Erläuterung der wesentlichen fachspezifischen Zusammenhänge
  • Mitwirken bei Besprechungen mit Behörden und anderen an der Planung fachlich Beteiligten über die Genehmigungsfähigkeit
  • Kostenschätzung
Entwurfsplanung
  • Detaillierung des Planungskonzepts
  • Erarbeitung einer zeichnerischen Lösung und Berücksichtigen der fachspezifischen Anforderungen
  • Fachplanungen bis zum vollständigen Entwurf
  • Festlegen aller IT- Komponenten
  • Dimensionierung und zeichnerische Darstellung
  • Mitwirken bei Verhandlungen mit Behörden und anderen an der Planung Beteiligten über die Genehmigungsfähigkeit
  • Kostenberechnung
Ausführungsplanung
  • Erarbeitung und Darstellung der Lösung unter Berücksichtigung aller Anforderungen
  • Beachtung der durch die Objektplanung, ausführungsreifen Lösung
  • Fortschreibung der Ausführungsplanung
Bauüberwachung
  • Überwachen der Ausführung des Objekts auf Übereinstimmung mit der Baugenehmigung oder Zustimmung, den Ausführungsplänen, den Leistungsbeschreibungen oder Leistungsverzeichnissen sowie mit den allgemein anerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Vorschriften
  • Mitwirken bei dem Aufstellen und Überwachen eines Zeitplanes
  • Rechnungsprüfung
  • Zusammenstellen und Übergeben der Unterlagen und Prüfprotokolle
  • Mitwirken beim Auflisten der Verjährungsfristen der Gewährleistungsansprüche
  • Überwachen der Beseitigung der bei der Abnahme der Leistungen festgestellten Mängel
  • Mitwirken bei der Kostenkontrolle
Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe
  • Ermitteln von Mengen für das Erstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Abstimmung mit anderen an der Planung fachlich Beteiligter
  • Aufstellen von Leistungsbeschreibungen mit Leistungsverzeichnissen
  • Prüfen und Werten der Angebote einschließlich Aufstellen eines Preisspiegels
  • Mitwirken bei der Verhandlung mit Bietern und Erstellen eines Vergabevorschlages
  • Kostenkontrolle durch Vergleich des Kostenanschlags mit der Kostenberechnung
  • Mitwirken bei der Auftragserteilung