News

IT-Netz-Kunst

Kennen Sie die typischen Bildwelten in der IT-Branche? Diese trifft man häufig in einem technisch anmutendem Business-Stil mit blau-grünen Nuancen und Grafik-Einblendungen an. Vielfach stammen diese Bilder aus freizugänglichen Bilddatenbanken und können von jedem und von jeder Branche genutzt werden. Da Bilder für den Rezipienten einen hohen Erinnerungswert darstellen, steigt mit deren inflationärer Verwendung auch die Verwechslungsgefahr und somit auch die Austauschbarkeit. Dieser Effekt schmälert den eindeutigen Widererkennungswert und ist definitiv für den Aufbau der eigenen Marke nicht zuträglich.  

Für den neuen Look unserer frisch-gelaunchten Webseite kam dies also nicht in Frage. Die Vorliebe unserer Geschäftsführung für die Arbeiten des Grafikers und Kunstdruckers  Lars P. Krause, als auch der generelle Wunsch sich abzuheben, lenkten uns in eine, wie wir selbst finden, unverwechselbare Richtung.

Wir traten mit der Idee, unsere Menüseiten mit Bildern zu beleben und den Wörtern eine Bildsprache zu verleihen, an den Dresdner Künstler heran. Dieser war selbst begeistert von dieser neuen Herausforderung und nahm den Auftrag gern an. Mit seiner künstlerischen Sicht setzt er unsere IT-Themen grafisch in Szene. So findet man beispielsweise unter dem Navigationspunkt IT-Zeitgeist eine witzige und nicht auf den ersten Blick sichtbare, Verknüpfung, wie einen kleinen Geist im Uhrwerk. Lars P. Krauses grafische Herangehensweise ist farbreduziert, wie das auch beim Separieren für den Siebdruck gemacht wird. Diese Art der reduzierten Colorierung ist genau sein Ding, so Krause selbst.

In den kommenden Wochen werden weitere Headerbilder folgen, die gern auf unsere pdv-Webseite bewundert werden können.