(Cyber-) Kriminalität – Aktuelle Bedrohungslage und Maßnahmen für mehr Sicherheit im Unternehmen I Online Vortragsreihe

19.01.2022

 

Wir laden Sie herzlichst am 19. Januar 2022 zum Auftakt unserer Online-Vortragsreihe zum Thema "IT-Security ist kein Produkt, sondern ein Prozess." ein.  
Wir möchten in weiteren 5 Folgevorträgen auf die unterschiedlichen Fassetten von IT-Security im Unternehmensumfeld eingehen und Ihnen diese in ansprechenden Vorträgen durch unsere PDV-Experten näherbringen. 

 

Unser Auftakt-Vortrag startet mit einer Bestandsaufnahme zum Thema: „(Cyber-) Kriminalität – Aktuelle Bedrohungslage und Maßnahmen für mehr Sicherheit im Unternehmen“.  

  

Cyberkriminalität ist laut einer aktuellen Studie des Versicherers Allianz zur weltweit größten unternehmerischen Bedrohung geworden. Cyberangriffe und Betriebsunterbrechungen, die wiederum aus einem Cyberangriff resultieren können, liegen hier auf Platz eins und zwei der potentiellen Geschäftsrisiken. 

Darüber hinaus haben Cyberkriminelle in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) meist ein „leichtes Spiel“: Oft können vertrauliche Unterlagen und persönliche Daten fast ungeschützt eingesehen, kopiert und manipuliert werden. Dadurch drohen Reputationsverlust, Rechtsverstöße und erhebliche (finanzielle) Schäden.  

In Zusammenarbeit mit dem Cybercrime Competence Center des LKA Sachsen, genauer der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime, bieten wir Ihnen in unserer Veranstaltung einen Einblick in die Methoden, welche aktuell durch Kriminelle genutzt werden.   

Unterstützt wird der Vortrag durch den Gastredner Kriminalkommissar Eric Fischer (Zentrale Ansprechstelle Cybercrime).  

Das Cybercrime Competence Center des LKA Sachsen bietet mit der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime Unterstützung für Unternehmen, Behörden und Verbände des Freistaates Sachsen im Zusammenhang mit Angriffen durch Cyberkriminelle.  

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) nimmt Sicherheitsvorfälle mit Bezug zu Cybercrime auf und leitet polizeiliche Maßnahmen ein und berät zum weiteren Vorgehen nach Sicherheitsvorfällen mit Cybercrime-Bezug.  

Nutzen Sie die Gelegenheit zum direkten Austausch mit dem Experten des ZAC. Diskutieren Sie mit und berichten Sie gern selbst von Ihren Erfahrungen. 

 Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme.

Online-Anmeldung

 

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr pdv-systeme Sachsen Team



Zurück